Fußnetze

Die Versorgung von Menschen mit Diabetischem Fußsyndrom liegt in Deutschland noch sehr im Argen. Wir versuchen, die diesbezüglichen Kräfte zu bündeln und zur Zusammenarbeit zu motivieren.

Für alle damit verbundenen Themen wie DNOAP (Diabetische Neuro-Osteo-Arthropathie, Charcot- Fuß), Diabetisches Fußsyndrom, Wundverbände, Vernetzung von Fußspezialisten veranstalten wir auf Anfrage Symposien oder wirken bei solchen mit. Siehe auch

www.fussnetz-muenchen.de
www.fussnetz-bayern.de

Für Ärzte gibt es auch eine Informationsbroschüre zum Diabetischen Fuß.
Diabetischer Fuß




Vortragsveranstaltungen

Zu verschiedenen Themen der Diabetologie, beginnend von allgemeinen Therapiemassnahmen und Refresherkurse über neueste Diabetesmedikamente bis hin zu speziellen Vorträgen über den diabetischen Fuß, über die praktische Anwendung von Inkretinen oder Insulintherapien veranstalten wir auf Wunsch Symposien oder wirken bei solchen mit.

TV

Aktuell können Sie in der Mediathek des Bayrischen Fernsehens ein 6-minütiges Video des Fußnetzes Bayern zur Versorgung des diabetischen Fußsyndroms ansehen, sowie das Zuckerexperiment. (gesendet am 18.2.2014 um 19.00 Uhr)

www.br.de/mediathek/diabetischer-fuss-fusssyndrom-amputation-fussnetz-bayern-102.html

Zusammen mit der Deutschen Diabetes-Stiftung haben wir den neuen Informationskanal aufbauen können: Das Diabetes TV - mehr dazu hier:

diabetes-tv

www.das-Drei-Wochen-Zucker-Experiment.de




Fortbildung

Das gesamte Praxispersonal bemüht sich ständig durch den Besuch spezifischer Fortbildungsveranstaltungen für Sie auf dem neuestem Stand zu sein. Wir besuchen abwechselnd den deutschen, amerikanischen oder europäischen Diabetekongress, die Herbsttagung für praktische Diabetologie, den Internistenkongress in Wiesbaden und zahllose in und um München und Bayern angebotene Veranstaltungen.

Klinische Studien

Damit unsere Patienten von Erfahrungen aus der Forschung profitieren können und um Ihnen immer die neuesten Medikamente anbieten zu können, macht unser Zentrum auch bei klinischen Studien der Phasen II und III mit und hält hierfür gcp-spezialisiertes Personal (Ärzte, study nurses) und Räume vor.




Qualitätszirkel

Wir veranstalten regelmäßig ca. 5-7x jährlich Qualitätszirkel für unsere haus- und fachärztlichen Kollegen zur Fortbildung mit Schwerpunkt im diabetologischen Bereich, setzen jedoch gerne auch Akzente bei den diabetischen Begleit- und Folgeerkrankungen.

So hatten wir schon Abende zu:
AVK, Bluthochdruck, Cholesterin, Diabetischer Fuß, DNOAP, Gefäßschäden, Herzinfarkt, Kassenärztliche Richtlinien, KHK, Neuropathie, Verordnungspolitik. Die Zirkel sind von der Bay. Landesärztekammer als Fortbildungsmaßnahme anerkannt und mit Fortbildungspunkten versehen.

Auch die KV (kassenärztliche Vereinigung) Bayern hat die Veranstaltungen als Qualifikationsmaßnahme für am DMP (Disease Management Programm) Diabetes teilnehmende Ärzte anerkannt.

Seit Sommer 2010 gibt es für interessierte Haus- und Fachärzte zusätzlich den Qualitätszirkel Pharmakotherapie. Er ist auch bei der BLÄK angemeldet. Einladungen hierfür erfolgen über unseren Mailverteiler, in den die zuweisenden Kolleginnen und Kollegen auf eine Mail hin gerne aufgenommen werden.

Für mit der Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms intensiver befasste Kollegen und Medizinalberufe findet in regelmäßigen Abständen der Qualitätszirkel Fußnetz München statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft im Fußnetz München oder eine Gast-Einladung.




Selbsthilfegruppen

Gerne kooperieren wir mit Selbsthilfegruppen und haben diese verschiedentlich schon mit aktuellen Vortragsveranstaltungen unterstützt. Die Themen lauteten zum Beispiel Diabetischer Fuß, Insulintherapie, Insulinpumpen, Blutdruck, Blutfette.

In unserer Nähe gibt es auch eine Selbthilfegruppe für Typ 2-Diabetiker und für junge Typ 1-Diabetiker.

Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe leitet Herr Graf, bei dem Sie sich bitte wegen einer Teilnahme telefonisch anmelden unter 791 4848 oder per Email:
gottfried.graf@t-online.de

Die Adipositas-Selbsthilfegruppe leitet Herr Spitschka, die Anmeldung findet vorerst noch über unsere Praxistelefonnummer oder Email statt.

Weitere Gruppen erfahren Sie über den Vorstand:

Bernd Franz
Diabetikerbund Bayern e.V.
Ludwigstr. 67
90402 Nürnberg
Tel.: 0911 - 227 715
Fax: 0911 - 2349 876

info@diabetikerbund-bayern.de
www.diabetikerbund-bayern.de




Patientenveranstaltungen

Wir sind zum Nutzen der Patienten auch zu Veranstaltungen für Patienten alleine und in Kombination mit dem Diabetikerbund Bayern e.V., mit Münchner Kliniken und Schwerpunktpraxen bereit und haben solche auch schon durchgeführt. In unregelmäßigen Abständen werden aktuelle Themen aus der Diabetologie aufgegriffen.

Wenn Sie Gewichtsprobleme haben, können Sie sich auch gerne auf unserer Extra-Seite über separate Maßnahmen erkundigen:

www.abnehmen-muenchen.net